Posts

Vorwort Baugröße 0 Meterspur. Die Spurweite ist Programm! Zur Spur Null kam ich wie die Jungfrau zum Kind, nämlich völlig unerwartet und erst mit dem Betreten des Geschäftes von Hans-Dieter Kleinhanß in Mainz-Bretzenheim im Jahr 1975 fing ich mir beim Anblick all der wunderschönen Spur 0 Modelle das Virus „Spur 0“ ein. Über 25 Jahre lang habe ich mich mit der angenehmen Baugröße Null beschäftigt und vieles in Regelspur gebaut, allerdings sind mir irgendwann meine 9x12 cm Negative abhandengekommen, um das hier dokumentieren zu können. Das Abhandenkommen der Negative ist zwar ein großes Übel, aber das Hobby Modelleisenbahn kann manchmal auch eine mehr oder weniger lang andauernde Berg- und Talfahrt ohne jeglichen Spaßfaktor sein, wenn für Spur 0m keine geeigneten Weichen erhältlich sind bzw. nicht dem deutschen Vorbild entsprechen. Und Weichen einfach zusammennageln kommt für mich nicht infrage. Da helfen auch Schnelli's 1:5,5 Weichen nicht weiter, weil sich diese für meine lieb gewo